Trierer stiften Kultur

Das 2.000-jährige kulturhistorische Erbe und das vielfältige Kulturangebot prägen die Stadt Trier. Der Erhalt dieses einzigartigen Flairs und die Förderung der lebendigen Kultur Triers ist Zielsetzung der Kulturstiftung Trier – eine Stiftung von Bürgern für Bürger. Durch Förderung kultureller Initiativen und Projekte soll die Kultur in Trier dauerhaft erhalten und erweitert werden.

Bürger übernehmen Verantwortung

Viele Bürgerinnen und Bürger sind bereit, hierfür selbst Verantwortung zu übernehmen. Wir wollen diese Menschen zusammenführen: Menschen mit Ideen, Menschen mit Engagement für ihre Stadt, Menschen mit den finanziellen Möglichkeiten, um aus einer guten Idee auch ein erfolgreiches Projekt zu machen.

Aktuelles

Harry Thiele (li) zeichnet die Kulturstifter 2016 aus: Christoph Schnorpfeil, Eric Naunheim, Dr. Stefan Ahrling, Evelin Maus

13. Dezember 2016

Unternehmen und Bürger engagieren sich für Kunst und Kultur in Trier

Kulturstiftung Trier dankt für 20.000 Euro Unterstützung Harry Thiele (li) zeichnet die Kulturstifter 2016 aus: Christoph Schnorpfeil, Eric Naunheim, Dr. Stefan Ahrling, Evelin Maus Als Dank für ihr Engagement überreichte Harry Thiele, Vorstandsvorsitzender der Kulturstiftung Trier, sechs Stifterplatten der aktuellen Edition 2016 an Bauunternehmer Christoph Schnopfeil, Gastronom Eric Naunheim, gbt-Vorstand [...]


7. Oktober 2016

Stiftertag 2016 – Bürgerstiftung zieht erfolgreiche Jahresbilanz

11. Stiftertag der Trierer Kulturstiftung wurde zur Leistungsschau des Bürgerengagements Im Kasino am Kornmarkt trafen sich über 120 engagierte Bürger, Kulturstifter und Kulturinteressierte zum gemeinsamen Rückblick auf das vergangene Jahr Stiftungsarbeit. Über 50 kulturelle Projekte wurden finanziell und ideell unterstützt. Der Stiftertag machte als lebhafte Leistungsbilanz deutlich, dass Kultur und [...]