Archiv für Kategorie „Presse“



2. April 2012

Schlemmen für den guten Zweck und obendrauf ein Hauch von Jauch

Küchenparty 2012

Kulturstiftung Trier richtet 19. Trierer Küchenparty aus

Bei der diesjährigen Küchenparty im Mercure Hotel Porta Nigra überraschte, neben den regionalen Sterneköchen und renommierten Winzern, vor allem der Besuch von Fernsehmoderator und Weingutinhaber Günther Jauch und seiner Ehefrau Thea. Frei nach dem Motto der Küchenparty – Schlemmen und Gutes tun – erfreuten sich 300 Gäste an den Köstlichkeiten von insgesamt zehn Spitzenköchen und zwölf Weingütern. Der Erlös der 19. Benefiz-Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Gisela Schröer geht an den „KinderKulturFonds“ der Trierer Kulturstiftung.

(weiterlesen …)



8. Februar 2012

Neue Internetpräsenz für die Kulturstiftung

Neue Internetpraesenz für die Kulturstiftung

Trier Studentinnen des Studiengangs Intermedia Design (FH Trier) gestalteten die modernisierte Homepage der Bürgerstiftung

Thomas Egger präsentierte gemeinsam mit den Studierenden Sandra Heidenreich und Julia Metzger im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Internetpräsenz der Kulturstiftung Trier. Unter der Leitung von Dozent Marcus Haberkorn und Dekan Prof. Franz Kluge übernahmen die beiden Studentinnen im Rahmen eines Studienprojektes ihrer Fachrichtung Intermedia Design den Relaunch der Stiftungswebsite www.kulturstiftung-trier.de. (weiterlesen …)



26. Januar 2012

„Kultur ist eine lebendige Brücke zwischen den Generationen“

Uebergabe Stifterplatte

Kulturstiftung Trier zeichnet vier engagierte Unternehmen und Bürger als Kulturstifter aus

Thomas Egger, stellvertretender Vorsitzender der Bürgerstiftung und Kulturdezernent der Stadt Trier, würdigte am Mittwoch das nachhaltige Engagement der Unternehmen SWT AöR Stadtwerke Trier, Trierischer Volksfreund und Agenturhaus GmbH sowie der privaten Stifterin Gisela Burg für die Stiftung und damit die Trierer Kulturlandschaft. Als Zeichen der öffentlichen Anerkennung erhielten die vier Förderer die bronzenen Stifterplatten der Kulturstiftung. (weiterlesen …)



12. Januar 2012

Auszeichnung für nachhaltige Förderung der Trierer Kulturlandschaft

Kulturstiftung Trier übergibt Stifterplatten an gbt und PSD Bank

Kulturstiftung Trier übergibt Stifterplatten an gbt und PSD Bank. Ein Zeichen sichtbarer Wertschätzung von Kunst und Kultur in Trier.

Bereits zum vierten Mal zeichnete die Trierer Bürgerstiftung die gbt – Wohnungsbau und Treuhand AG und die PSD Bank Köln eG, Niederlassung Trier, für ihr kulturelles Engagement aus. Stellvertretend für ihre Unternehmen nahmen Dr. Stefan Ahrling (Vorstandssprecher der gbt) und Stefan Schmitt (Leiter der Trierer PSD Bank Niederlassung) die Stiftertafeln von Harry Thiele, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, entgegen. Im Zuge einer Pressekonferenz am Donnerstag überreichte Thiele den Unterstützern das Bronzemotiv 2011, Frankenturm und Dreikönigenhaus, als Anerkennung für die Zustiftung von jeweils 2.500 Euro.

(weiterlesen …)



15. Dezember 2011

Engagierte Unternehmen für Kunst und Kultur in Trier

Kulturstiftung Trier zeichnet Volksbank Trier, TW-Verlag und Michael Sperber GmbH als Kulturstifter mit der Stifterplatte 2011 aus

Kulturstiftung Trier zeichnet Volksbank Trier, TW-Verlag und Michael Sperber GmbH als Kulturstifter mit der Stifterplatte 2011 aus

Horst Schreiber (Volksbank Trier eG), Hermann Sperber (Michael Sperber GmbH & Co.KG) und Andreas Noll (TW-Verlag) wurden als Kulturstifter 2011 ausgezeichnet. Die Unternehmen unterstützen die Kulturstiftung Trier durch eine Zustiftung in Höhe von je 2.500 Euro. Im Rahmen eines Pressegesprächs überreichte Harry Thiele den Kulturstiftern die Stifterplatten als Anerkennung und Zeichen für ihr Engagement zum Erhalt und zur Förderung der Kultur in Trier.

(weiterlesen …)



14. Dezember 2011

Hörbuch, Kulturaktie, kleiner Stadtführer oder Stipendium

Kulturstiftung

Kultur schenken und Gutes tun!

Ein handsigniertes und limitiertes Kunstwerk, ein praktisches und interessantes Nachschlagewerk oder ein spannendes und unterhaltsames Hörbuch – wer auf der Internetseite der Kulturstiftung Trier stöbert, findet dort kreative Produkte und sicher ein geeignetes Weihnachtsgeschenk für Freunde, Bekannte, Geschäftspartner, Kunden oder auch für sich selbst. Und: Mit jedem Kauf werden Kunst- und Kulturprojekte in Trier gefördert.

(weiterlesen …)



7. Dezember 2011

Matthias-Grundschule erhält das KinderKulturKlavier 2011

KinderKulturKlavier 2011

Kulturstiftung Trier verleiht Auszeichnung für kreatives schulisches Musikkonzept

Bereits zum vierten Mal zeichnet die Kulturstiftung Trier im Rahmen ihrer Förderinitiative „KinderKulturFonds“ eine Trierer Schule aus, die sich in vorbildlicher Weise für die Musikförderung ihrer Schüler einsetzt. In diesem Jahr hat die Matthias-Grundschule mit ihrem Konzept überzeugt, die in vielfältiger Weise Musik und verschiedene musikalische Projekte in das schulische Angebot integriert.

(weiterlesen …)



29. November 2011

Geschichten “Aus emm Leewen “- 1 Euro zugunsten Kulturstiftung Trier

Aus emm Leewen

In seinem neuen Buch erzählt Autor Josef Marx 43 Kurzgeschichten aus dem Leben, verfasst in Trierer Mundart. Je verkauftes Exemplar der für 9,90 Euro im Buchhandel erhältlichen “Stöggelscher in Trierer Spraoch” spendet der gebürtige Trierer einen KulturEuro an die Kulturstiftung Trier.

(weiterlesen …)



18. November 2011

Wein und Kunst – eine perfekte Verbindung

Kulturaktie 2011

Ausstellung aller Kulturaktien-Editionen zur Advents-Weinpräsentation der Bischöflichen Weingüter Trier

Wann: Freitag, 25.11. (13-20 Uhr) und Samstag, 26.11.2011 (11-18 Uhr)

Ort: historischer Weinkeller der Bischöflichen Weingüter Trier, Gervasiusstr. 1, Trier

Wein und Kunst – eine Verbindung, die perfekt harmoniert und alle Sinne anregt. Die Bischöflichen Weingüter Trier ergänzen ihre diesjährige Advents-Weinpräsentation erstmals mit einer Kunst-Ausstellung und zeigen alle Kulturaktien-Motive der Kulturstiftung Trier. (weiterlesen …)



16. November 2011

“Porta” für Dr. Carl-Ludwig Wagner

Ehrung Dr. Carl-Ludwig Wagner durch Hiltrud Zock

Ehemaliger Ministerpräsident Dr. Carl-Ludwig Wagner erhält Kulturaktie als Ehrung für 16 Jahre Theaterförderung

Als  Auszeichnung für seine langjährigen Verdienste und seinen Einsatz für den Förderverein des Trierer Theaters erhielt  der frühere Trierer Oberbürgermeister und spätere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Dr. Carl-Ludwig Wagner, Ehrenvorsitzender der „Gesellschaft der Freunde des Trierer Theaters“, die neueste Kulturaktie der Kulturstiftung: den Druck der Porta Nigra des Trierer Künstlers und Ramboux-Preisträgers Rüdiger Kündgen. (weiterlesen …)




Seite 5 von 11« Erste...34567...10...Letzte »